Acheron HexaLug Feuerscheindämpfer 5.56

Beschreibung

Wirkungsvoller Feuerscheindämpfer mit integrierter HexaLug-Schnittstelle. Die asymmetrischen Ausfräsungen an den Gabelzinken eliminieren den Stimmgabeleffekt und dadurch das für Feuerscheindämpfer mit offenen Gabeln typische Pfeifen.

Kompatibel mit allen Schalldämpfern mit HexaLug-Schnittstelle. Die Abwärtskompatibilität von HexaLug erlaubt auch die Montage eines Schalldämpfers mit grösserem Kaliber. So kann beispielsweise ein ACS E1 im Kaliber 7.62 mm auf einen Feuerscheindämpfer im Kaliber 5.56 mm montiert werden.

Bei Waffen, die auch ohne Schalldämpfer eingesetzt werden und dabei kein Mündungsfeuer aufweisen sollen, ist ein Feuerscheindämpfer unabdingbar.

Wird eine Waffe hauptsächlich oder ausschliesslich mit Schalldämpfer verwendet, sollte eine Mündungsbremse einem Feuerscheindämpfer jedoch vorgezogen werden. Die drei Kammern der Mündungsbremse leiten heisse Pulvergase zur Seite ab, was die Lebensdauer des Schalldämpfers verlängert.

Hinweise zur Auswahl der richtigen Gewindegrösse:

  • 1/2″ – 28 UNEF
    Standardgewinde bei fast allen amerikanischen Waffen im Kaliber 5.56 mm
  • M12 x 1L (FN P90)
    Spezialversion für FN P90
  • M14 x 1
    Passend für die Sturmgewehre auf Basis des tschechischen vz.58, teilweise auch auf Jagdwaffen zu finden. Ältere Haenel CR223 sind ebenfalls mit M14 x 1 ausgestattet.
  • M15 x 1
    Passend für Haenel CR223 sowie viele andere Waffen. Nicht geeignet für HK MR223, HK 33, etc.
  • M15 x 1 HK
    Spezialversion für HK MR223, die den zylindrischen Abschnitt zwischen dem Mündungsgewinde und der Schulter abdeckt. Nicht geeignet für Waffen von Haenel.

Weitere Gewindegrössen folgen nach Bedarf.

Bei Unklarheiten bezüglich der benötigten Gewindegrösse helfen unsere Fachhändler gerne weiter.

Händler finden

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Facts & Figures

Länge

54 mm

Durchmesser

25.5 mm

Gewicht

74 g

Kaliber

5.56 mm

Material

1.7225

Oberflächenbehandlung

QPQ Tenifer

CHF 129.00